M-net

M-net: Die besten Tarife im Detail

Das Unternehmen M-net wurde im Jahr 1996 von Gesellschaftern der Unternehmen Bayrische Landesbank, Stadtwerke München sowie der Stadtsparkasse München gegründet und war zunächst mit seinen Datendiensten sowie Festverbindungen ausschließlich für den Spartenbereich Geschäftskunden aktiv. Das vorhandene Netz war zu dieser Zeit ausschließlich auf den Großraum München beschränkt, doch mit dem Netzausbau Januar 2004 wurde gleichzeitig die Öffnung der Geschäftssparte für Privatkunden vorgenommen. Zu diesem Zweck fusionierte M-net mit dem Nürnberger Telekommunikationsanbieter „NEFkom“. Die Stadtwerke München behielten 63 Prozent aller Kapitalanteile. Zwei Jahre später erfolgte eine weitere Fusion mit dem schwäbischen Anbieter „AugustaKom“ so dass sich die Reichweite des DSL-Netzes auch auf das Allgäu ausweitete. Seit dieser Fusion fungiert das Unternehmen M-net unter der Geschäftsbezeichnung M-net Telekommunikations GmbH.

2play START 20

19,99€mtl. die ersten 9 Monate danach 24,99€ mtl.
  • Bis zu 20 Mbit/s Download und 1 Mbit/s Upload
  • Internet-Flatrate mit WLAN
  • Telefon-Flatrate ins dt. Festnetz
  • Wechsler Vorteil: Bis zu 12 FreimonateFür Wechsler von einem anderen Internet- und Telefonanbieter kann die monatliche Grundgebühr für maximal 12 Monate bis zum Ende des bisherigen Vertrages entfallen (Nachweis erforderlich).
  • 20€ Online VorteilBei Online-Bestellung dieses Produktes erhalten Sie als Neukunde, in dessen Haushalt in den letzten 3 Monaten weder einen Internet- noch einen Telefonanschluss von Unitymedia vorhanden war, das angegebene Rechnungsguthaben, welches mit monatlichen wiederkehrenden Rechnungsbeträgen bei Unitymedia (nicht aber bei etwaigen Drittanbietern) ab dem 10. Vertragsmonat verrechnet wird. Die Verrechnung erfolgt automatisch bis das Guthaben vollständig aufgebraucht ist. Das Guthaben kann nicht ausgezahlt werden und verfällt, wenn der Vertrag, für den das Guthaben abgeschlossen wurde, beendet wurde.
Tarif anzeigen

2play PREMIUM 200

39,99€mtl. die ersten 9 Monate danach 49,99€ mtl.
  • Bis zu 200 Mbit/s Download und 10 Mbit/s Upload
  • Internet-Flatrate mit WLAN
  • Telefon-Flatrate ins dt. Festnetz
  • Wechsler Vorteil: Bis zu 12 FreimonateFür Wechsler von einem anderen Internet- und Telefonanbieter kann die monatliche Grundgebühr für maximal 12 Monate bis zum Ende des bisherigen Vertrages entfallen (Nachweis erforderlich).
  • 100€ Online VorteilBei Online-Bestellung dieses Produktes erhalten Sie als Neukunde, in dessen Haushalt in den letzten 3 Monaten weder einen Internet- noch einen Telefonanschluss von Unitymedia vorhanden war, das angegebene Rechnungsguthaben, welches mit monatlichen wiederkehrenden Rechnungsbeträgen bei Unitymedia (nicht aber bei etwaigen Drittanbietern) ab dem 10. Vertragsmonat verrechnet wird. Die Verrechnung erfolgt automatisch bis das Guthaben vollständig aufgebraucht ist. Das Guthaben kann nicht ausgezahlt werden und verfällt, wenn der Vertrag, für den das Guthaben abgeschlossen wurde, beendet wurde.
Tarif anzeigen

M-net Verfügbarkeit

Obgleich sich der Unternehmenssitz der M-net Telekommunikations GmbH noch immer in München im Gebäude der Stadtwerke befindet, so ist die Verfügbarkeit des DSL-Netzes längst nicht mehr auf den bayrischen Raum beschränkt. Ende 2008 wurde das Mobilfunkprodukt „Maxi Mobil“ auf dem Markt etabliert. Seit dem Jahr 2011 können IPv6 native DSL Verbindungen aus dem unternehmenseigenen Netz von Kunden bezogen werden. Die M-net Telekommunikations GmbH betreibt ein unternehmenseigenes Glasfasernetz, welches sich über eine Distanz von 3500 Kilometern erstreckt. Die sogenannten M-net Partner befinden sich sowohl in Hessen als auch in Niedersachsen sowie in kleinen Teilen Nordrhein-Westfalens, so dass das Unternehmen im Jahr 2015 bereits einen Kundenstamm von 340.000 Menschen vorweisen konnte. Rund 320 Ortsvermittlungsstellen sind nach aktuellem Stand erschlossen, die von der Telekom auch genutzt werden. Der weitere Ausbau dieses Netzes ist derzeitig in Planung und wird von dem Unternehmen auch vorangetrieben, so dass das Unternehmen seine Produkte nach den eigenen Plänen in naher Zukunft auch im norddeutschen Raum anbieten möchte. Derzeitig beschränkt sich die Verfügbarkeit der DSL-Produkte auf den bayrischen, hessischen sowie nordrhein-westfälischen Raum, während hingegen die Mobilfunkprodukte „Maxi Mobil“ bundesweit genutzt werden können. Für den DSL-Bereich soll dieser Schritt in naher Zukunft ebenfalls vollbracht werden, jedoch äußerte das Unternehmen, dass sich die Kunden diesbezüglich noch ein wenig gedulden müssten.

M-net Verfügbarkeit

Anschrift von M-net

M-net Telekommunikations GmbH
Emmy-Noether-Straße 2
80992 München

Kundenservice und Info Hotline

Telefon: 089 – 45200 – 0
Telefax: 089 – 45200 – 45