DSL in Bergisch Gladbach – Schnelles Internet bei diesen Anbietern

Die östlich von Köln gelegene Stadt Bergisch Gladbach ist mit rund 110.000 Einwohnern die größte Stadt des Rheinisch-Bergischen Kreises. Die Stadt wurde im Jahre 1271 erstmalig urkundlich als „Gladebag“ erwähnt. 1863 erhielt Gladbach den Zusatz „Bergisch“, um die Stadt besser vom einstigen „München-Gladbach“ – dem heutigen Mönchengladbach – zu unterscheiden.

Die besten DSL Anbieter für Bergisch Gladbach
UnitymediaUnitymedia
In den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg ist Unitymedia verfügbar, auch in Bergisch Gladbach!
Bis zu 12 FreimonateFür Wechsler von einem anderen Internet- und Telefonanbieter kann die monatliche Grundgebühr für maximal 12 Monate bis zum Ende des bisherigen Vertrages entfallen (Nachweis erforderlich).
10€ Rabatt in den ersten 9 MonatenGilt nur für Neukunden, in deren Haushalt in den letzten 3 Monaten kein Internet- oder Telefonanschluss von Unitymedia vorhanden war. Während der ersten 9 Monate gilt der jeweils angegebene reduzierte Preis, danach der jeweils angegebene reguläre Preis. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, zzgl. einmaliger Aktivierung 49,99 € und Versandkosten 9,99 €. Online-Rechnung inklusive.
Bis zu 100€ Online VorteilBei Online-Bestellung dieses Produktes erhalten Sie als Neukunde, in dessen Haushalt in den letzten 3 Monaten weder einen Internet- noch einen Telefonanschluss von Unitymedia vorhanden war, das angegebene Rechnungsguthaben, welches mit monatlichen wiederkehrenden Rechnungsbeträgen bei Unitymedia (nicht aber bei etwaigen Drittanbietern) ab dem 10. Vertragsmonat verrechnet wird. Die Verrechnung erfolgt automatisch bis das Guthaben vollständig aufgebraucht ist. Das Guthaben kann nicht ausgezahlt werden und verfällt, wenn der Vertrag, für den das Guthaben abgeschlossen wurde, beendet wurde.
Download: bis zu 200 Mbit/s - Upload: bis zu 10 Mbit/s
Kostenloses Highspeed-Modem
zum Anbieter
TelekomTelekom
Der bereits mehrfach gekührte Testsieger Telekom kann auch in Bergisch Gladbach einen DSL-Zugang bereitstellen.
Sony PlayStation 4 für nur 299,99€Das Angebot gilt für Breitband-Neukunden bei Abschluss eines IP-basierten MagentaZuhause Paketes.
Die PS4 wird wenige Tage nach Aktivierung des Anschlusses oder des neuen Tarifs versendet.
Aktion gilt bis zum 31.12.2015

12 Monate 10% sparenBei Online-Bestellung erhalten alle MagentaZuhause Breitband-Neukunden für die ersten 12 Monate einen zusätzlichen Rabatt von 10% auf den monatlichen Grundpreis, der als Einmalbetrag auf einer der nächsten Telefonrechnungen gutgeschrieben wird. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
Zusätzlich 5€ Rabatt mtl. in den ersten 12 Monaten
Download: bis zu 50 Mbit/s - Upload: bis zu 10 Mbit/s
zum Anbieter
1&11&1
1&1 ist in Bergisch Gladbach verfügbar. Als einer der größten Breitbandanbieter hat 1&1 günstige DSL-Flatrates.
1&1 Handy-Flat & Internet für 0,00€Mobiles surfen mit bis zu 7,2 MBit/s
100 MB/Monat Datenvolumen, danach mit bis zu 64 kBit/s
Unbegrenzt ins dt. Festnetz und 1&1 Mobilfunknetz telefonieren
Aktivierungsgebühr 9,90 €/SIM-Karte

15€ Rabatt mtl. in den ersten 12 Monaten
Download: bis zu 100 Mbit/s - Upload: bis zu 20 Mbit/s
zum Anbieter
VodafoneVodafone
Seit der Übernahme von Kabel Deutschland gibt es mit Vodafone in Bergisch Gladbach nicht nur DSL-Anschlüsse, sondern auch Internet und Telefon per Kabel.
Die ersten 12 Monate bis zu 20€ mtl. sparen
50€ Startguthaben
50€ Gutschrift bei Anbieterwechsel
Download: bis zu 100 Mbit/s - Upload: bis zu 40 Mbit/s
zum Anbieter
o2o2
Die Telefonica-Marke o2 bietet auch in der Stadt Bergisch Gladbach einen DSL Anschluss.
zum Anbieter

Informationen zu Bergisch Gladbach

  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Landkreis: Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Postleitzahlen: 51427–51469
  • Vorwahl: 02202
  • Einwohner: 109.425

Fragen, die Sie sich vor der Suche nach einem DSL-Anbieter stellen sollten

  • Welche DSL-Geschwindigkeit?
  • Ist eine Telefonflatrate sinnvoll?
  • Wird über das Internet ferngesehen?
  • Wird eine Internetflatrate benötigt?
  • Wie wichtig ist guter Kundenservice?

Stadtwappen der Stadt Bergisch Gladbach

By Eduard Prüssen [Public domain], via Wikimedia Commons

Karte von Bergisch Gladbach

By Frank Vincentz (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Sankt Laurentius – By Frank Vincentz (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Von Goethe zu Gottfried Böhm

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört das Schloss Bensberg, das zu Beginn des 18. Jahrhunderts vom venezianischen Architekten Matteo d’Alberti erbaut wurde und das bereits Goethe in seinen Schriften erwähnte. Heute ist das Schloss ebenso wie das Schloss Lehrbach ein Luxushotel mit einem entsprechenden Restaurant. Überregionale Bedeutung besitzen jedoch insbesondere mehrere in Bergisch Galdbach befindliche Bauten des Kölner Architekten Gottfried Böhm, der für seine expressiv-skulpturalen Bauwerke weltweit berühmt ist. Böhm war der erste deutsche Architekt, der den Pritzker Preis erhalten hat, eine Auszeichnung, die als der Nobelpreis der Architektur gilt.

Der berühmt-berüchtigte Bensberger „Affenfelsen“

Der wichtigste Bau von Böhm in Bergisch Gladbach und ein Meisterwerk des Architekten ist das Rathaus des Stadtteils Bensberg. Das Bauwerk ist eine Erweiterung einer mittelalterlichen Burganlage um einen wuchtig-expressiven Neubau, die in der Bevölkerung auch „Affenfelsen“ genannt wird. Weitere Werke von Böhm in der Stadt sind das Bürgerhaus Bergischer Löwe, die Herz-Jesu-Kirche und das Kinderdorf Bethanien. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten zählen eine Vielzahl unterschiedlicher Museen, wie das Papiermuseum Alte Dombach und das Kindergartenmuseum. Wer bei so viel Kultur zwischendurch einmal richtig gut essen mag, der wird sich wahrscheinlich darüber freuen, dass Bergisch Gladbach die einzige Stadt ist, die zwei Vier Hauben Köche hat.

Von einer Papiermühle zum Highspeed Internet

Die 1822 erbaute Zander Papiermühle war lange Zeit der größte Arbeitgeber in der Stadt. Das hier produzierte Papier konnte der 1889 gegründete Johannes Heider Verlag gut gebrauchen. Bis 2009 war auch Bastei Lübbe in der Stadt zuhause. Inzwischen geschieht hier die Informationsübertragung immer häufiger per Highspeed Internet. So, wie auch in den weiteren Ballungsgebieten von Nordrhein-Westfalen, erfolgte auch in Bergisch Gladbach frühzeitig ein flächendeckender DSL Ausbau. Heute besteht in der Stadt eine gute Auswahl zwischen verschiedenen Anbietern, die einen sehr schnellen Internetzugang anbieten. Besucher profitieren beim Thema DSL in Bergisch Gladbach insbesondere von den vielen Hotels, die kostenlos einen WLAN-Zugang zur Verfügung stellen.

Stadtteile von Bergisch Gladbach

Die Stadt Bergisch Gladbach ist in folgende Stadtteile unterteilt: Alt-Refrath, Asselborn, Bensberg, Bockenberg, Bärbroich, Dünnwald, Frankenforst, Gladbach, Gronau, Hand, Hebborn, Heidkamp, Herkenrath, Herrenstrunden, Katterbach, Kaule, Kippekausen, Lustheide, Löhe, Lückerath, Moitzfeld, Nußbaum, Oberkülheim, Paffrath, Refrath, Romaney, Sand und Schildgen