DSL in Duisburg – Schnelles Internet bei diesen Anbietern

Duisburg liegt an der Mündung der Ruhr in den Rhein, direkt im Herzen der Metropolregion Rhein-Ruhr, die mit über 10 Millionen Einwohnern das größte Ballungsgebiet von ganz Deutschland ist. Die Stadt war bereits im Mittelalter ein urbanes Handelszentrum und entwickelte sich im 19. Jahrhundert durch die Produktion von Eisen und Stahl zu einem bedeutenden Industriestandort. Heute gehört Duisburg mit knapp einer halben Million Einwohnern zu den 15 größtem Städten Deutschlands. Die Stahlstadt besitzt einen eigenen rauen Charme, deren wichtigstes Aushängeschild der Duisburger Schauspieler Götz George in seiner Rolle als Kriminalkommissar Horst Schimanski ist.

Die besten DSL Anbieter für Duisburg
UnitymediaUnitymedia
In den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg ist Unitymedia verfügbar, auch in Duisburg!
Bis zu 12 FreimonateFür Wechsler von einem anderen Internet- und Telefonanbieter kann die monatliche Grundgebühr für maximal 12 Monate bis zum Ende des bisherigen Vertrages entfallen (Nachweis erforderlich).
10€ Rabatt in den ersten 9 MonatenGilt nur für Neukunden, in deren Haushalt in den letzten 3 Monaten kein Internet- oder Telefonanschluss von Unitymedia vorhanden war. Während der ersten 9 Monate gilt der jeweils angegebene reduzierte Preis, danach der jeweils angegebene reguläre Preis. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, zzgl. einmaliger Aktivierung 49,99 € und Versandkosten 9,99 €. Online-Rechnung inklusive.
Bis zu 100€ Online VorteilBei Online-Bestellung dieses Produktes erhalten Sie als Neukunde, in dessen Haushalt in den letzten 3 Monaten weder einen Internet- noch einen Telefonanschluss von Unitymedia vorhanden war, das angegebene Rechnungsguthaben, welches mit monatlichen wiederkehrenden Rechnungsbeträgen bei Unitymedia (nicht aber bei etwaigen Drittanbietern) ab dem 10. Vertragsmonat verrechnet wird. Die Verrechnung erfolgt automatisch bis das Guthaben vollständig aufgebraucht ist. Das Guthaben kann nicht ausgezahlt werden und verfällt, wenn der Vertrag, für den das Guthaben abgeschlossen wurde, beendet wurde.
Download: bis zu 200 Mbit/s - Upload: bis zu 10 Mbit/s
Kostenloses Highspeed-Modem
zum Anbieter
TelekomTelekom
Der bereits mehrfach gekührte Testsieger Telekom kann auch in Duisburg einen DSL-Zugang bereitstellen.
Sony PlayStation 4 für nur 299,99€Das Angebot gilt für Breitband-Neukunden bei Abschluss eines IP-basierten MagentaZuhause Paketes.
Die PS4 wird wenige Tage nach Aktivierung des Anschlusses oder des neuen Tarifs versendet.
Aktion gilt bis zum 31.12.2015

12 Monate 10% sparenBei Online-Bestellung erhalten alle MagentaZuhause Breitband-Neukunden für die ersten 12 Monate einen zusätzlichen Rabatt von 10% auf den monatlichen Grundpreis, der als Einmalbetrag auf einer der nächsten Telefonrechnungen gutgeschrieben wird. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
Zusätzlich 5€ Rabatt mtl. in den ersten 12 Monaten
Download: bis zu 50 Mbit/s - Upload: bis zu 10 Mbit/s
zum Anbieter
1&11&1
1&1 ist in Duisburg verfügbar. Als einer der größten Breitbandanbieter hat 1&1 günstige DSL-Flatrates.
1&1 Handy-Flat & Internet für 0,00€Mobiles surfen mit bis zu 7,2 MBit/s
100 MB/Monat Datenvolumen, danach mit bis zu 64 kBit/s
Unbegrenzt ins dt. Festnetz und 1&1 Mobilfunknetz telefonieren
Aktivierungsgebühr 9,90 €/SIM-Karte

15€ Rabatt mtl. in den ersten 12 Monaten
Download: bis zu 100 Mbit/s - Upload: bis zu 20 Mbit/s
zum Anbieter
VodafoneVodafone
Seit der Übernahme von Kabel Deutschland gibt es mit Vodafone in Duisburg nicht nur DSL-Anschlüsse, sondern auch Internet und Telefon per Kabel.
Die ersten 12 Monate bis zu 20€ mtl. sparen
50€ Startguthaben
50€ Gutschrift bei Anbieterwechsel
Download: bis zu 100 Mbit/s - Upload: bis zu 40 Mbit/s
zum Anbieter
o2o2
Die Telefonica-Marke o2 bietet auch in der Stadt Duisburg einen DSL Anschluss.
zum Anbieter

Informationen zu Duisburg

  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Landkreis: Duisburg
  • Postleitzahlen: 47051–47279
  • Vorwahl: 0203
  • Einwohner: 123.456

Fragen, die Sie sich vor der Suche nach einem DSL-Anbieter stellen sollten

  • Welche DSL-Geschwindigkeit?
  • Ist eine Telefonflatrate sinnvoll?
  • Wird über das Internet ferngesehen?
  • Wird eine Internetflatrate benötigt?
  • Wie wichtig ist guter Kundenservice?

Stadtwappen der Stadt Duisburg

By Stadt Duisburg [Public domain], via Wikimedia Commons

Karte von Duisburg

Die herausragende Stellung des Binnenhafens und der Stahlproduktion

Die günstige Lage am Wasser begründete Duisburgs Status als wichtige Handelsstadt in Nordrhein-Westfalen und heute ist der Duisburger Hafen der größte Binnenhafen der Welt. Darüber hinaus ist Duisburg das wichtigste Zentrum für die Eisen- und Stahlproduktion in ganz Mitteleuropa. Inzwischen stehen alle sieben existierenden Hochöfen des Ruhrgebietes in Duisburg, wo zwei Drittel des Roheisens und ein Drittel des Stahls der deutschen Gesamtproduktion hergestellt werden. Durch die Stahlkrise kam es seit den siebziger Jahren jedoch auch hier zu einem anhaltenden Strukturwandel. Viele brachliegende Industrieanlagen wurden inzwischen in Parkanlagen und in Orte der Kultur und der Hochtechnologie umgewandelt.

Landschaftspark Duisburg-Nord - By Tobias Arnst [Public domain], via Wikimedia Commons

Landschaftspark Duisburg-Nord – By Tobias Arnst [Public domain], via Wikimedia Commons

Die Verwandlung alter Industrieanlagen in fantasievolle Freizeitparks

Zu den zahlreichen Parks in der Stadt zählt seit 1994 auch der spektakuläre Landschaftspark Duisburg-Nord. Der 200 Hektar große Landschaftspark entstand im Rahmen der internationalen Bauausstellung Emscher Park rund um ein stillgelegtes Hüttenwerk. Der Park verbindet Industrie und Natur auf eine einzigartige Weise und bietet Freizeitmöglichkeiten wie das Klettern in alten Erzbunkern und das Tauchen in einem Gasometer. Duisburg ist zudem auch eine Stadt der Kultur. Neben zahlreichen Theatern und Museen befindet sich hier ein Standort der berühmten Folkwang Universität der Künste. Besonders bei Nacht lockt die Gastronomiemeile um den Binnenhafen mit in umgewandelten Getreidespeichern untergebrachten Cafés, Cocktailbars und Restaurants.

Der Strukturwandel von der klassischen Industrie hin zur Nanotechnik

Der Strukturwandel von Duisburg zeigt sich ebenfalls in neu angesiedelten Wirtschaftszweigen, wie der Logistik, der Mikroelektronik und der Nanotechnologie. Dazu passend ist DSL in Duisburg sehr gut ausgebaut. Zahlreiche unterschiedliche Anbieter von DSL in Duisburg sorgen für die ausgezeichnete informationstechnische Infrastruktur der Stadt. Auch Highspeed VDSL Zugänge befinden sich auf dem Vormarsch und werden immer weiter ausgebaut. Jedoch ist noch nicht jeder Anbieter flächendeckend vertreten und wird zudem ebenfalls noch nicht in sämtlichen Gegenden der Stadt ein Highspeed Internet angeboten. Die genaue Verfügbarkeit ist deshalb im Einzelfall zu prüfen.

Stadtteile von Duisburg

Die Stadt Duisburg ist in folgende Stadtteile unterteilt: Aldenrade, Alt-Hamborn, Alt-Homberg, Alt-Walsum, Altstadt, Baerl, Beeck, Beeckerwerth, Bergheim, Binsheim, Bissingheim, Bruckhausen, Buchholz, Dellviertel, Duissern, Ehingen, Fahrn, Friemersheim, Großenbaum, Hochemmerich, Hochfeld, Hochheide, Huckingen, Hüttenheim, Kaßlerfeld, Laar, Marxloh, Meiderich, Mittelmeiderich, Mühlenberg, Mündelheim, Neudorf-Nord, Neudorf-Süd, Neuenkamp, Neumühl, Obermarxloh, Obermeiderich, Overbruch, Rahm, Rheinhausen, Rheinhausen-Mitte, Ruhrort, Rumeln-Kaldenhausen, Röttgersbach, Serm, Ungelsheim, Untermeiderich, Vierlinden, Wanheim, Wanheim-Angerhausen, Wanheimerort, Wedau, Wehofen und Winkelhausen