DSL in Gladbeck – Schnelles Internet bei diesen Anbietern

Im nördlichen Ruhrgebiet machte in den 1980er Jahren eine Stadt äußerst unrühmlich von sich reden. Die Kreisstadt Gladbeck war in den Medien aufgrund des damaligen Geiseldramas um die bundesweit mittlerweile berühmte Silke Bischoff, doch wäre es äußerst unfair, die Stadt auf dieses Drama zu reduzieren. Seine Ursprünge hat die Stadt als ländliche kleine Gemeinde, in der am Ende des 19. Jahrhunderts der Kohleabbau begann. Als typische Bergarbeiterstadt im „Kohlenpott“ empfing Gladbeck im Jahr 1919 seine Stadtrechte und erlitt im zweiten Weltkrieg starke Zerstörungen. Nachdem in den 1960er Jahren der Kohleabbau eine tiefe Krise durchlief wurde auch in Gladbeck die letzte Zeche komplett geschlossen. Seitdem erfuhr die Stadt zahlreiche Strukturwandel und gehörte 1975 zwischenzeitig für kurze Zeit zur Gemeinde Bottrop. Gladbeck ist die einzige Stadt, die sich erfolgreich gegen die Eingemeindung mittels Klage der Stadt erwehren konnte, so dass auch die Eingemeindung in den Bezirk Bottrop wieder rückgängig gemacht wurde. mit der Rücknahme gehörte die Stadt zu dem Regierungskreis Recklinghausen.

Die besten DSL Anbieter für Gladbeck
UnitymediaUnitymedia
In den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg ist Unitymedia verfügbar, auch in Gladbeck!
Bis zu 12 FreimonateFür Wechsler von einem anderen Internet- und Telefonanbieter kann die monatliche Grundgebühr für maximal 12 Monate bis zum Ende des bisherigen Vertrages entfallen (Nachweis erforderlich).
10€ Rabatt in den ersten 9 MonatenGilt nur für Neukunden, in deren Haushalt in den letzten 3 Monaten kein Internet- oder Telefonanschluss von Unitymedia vorhanden war. Während der ersten 9 Monate gilt der jeweils angegebene reduzierte Preis, danach der jeweils angegebene reguläre Preis. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, zzgl. einmaliger Aktivierung 49,99 € und Versandkosten 9,99 €. Online-Rechnung inklusive.
Bis zu 100€ Online VorteilBei Online-Bestellung dieses Produktes erhalten Sie als Neukunde, in dessen Haushalt in den letzten 3 Monaten weder einen Internet- noch einen Telefonanschluss von Unitymedia vorhanden war, das angegebene Rechnungsguthaben, welches mit monatlichen wiederkehrenden Rechnungsbeträgen bei Unitymedia (nicht aber bei etwaigen Drittanbietern) ab dem 10. Vertragsmonat verrechnet wird. Die Verrechnung erfolgt automatisch bis das Guthaben vollständig aufgebraucht ist. Das Guthaben kann nicht ausgezahlt werden und verfällt, wenn der Vertrag, für den das Guthaben abgeschlossen wurde, beendet wurde.
Download: bis zu 200 Mbit/s - Upload: bis zu 10 Mbit/s
Kostenloses Highspeed-Modem
zum Anbieter
TelekomTelekom
Der bereits mehrfach gekührte Testsieger Telekom kann auch in Gladbeck einen DSL-Zugang bereitstellen.
Sony PlayStation 4 für nur 299,99€Das Angebot gilt für Breitband-Neukunden bei Abschluss eines IP-basierten MagentaZuhause Paketes.
Die PS4 wird wenige Tage nach Aktivierung des Anschlusses oder des neuen Tarifs versendet.
Aktion gilt bis zum 31.12.2015

12 Monate 10% sparenBei Online-Bestellung erhalten alle MagentaZuhause Breitband-Neukunden für die ersten 12 Monate einen zusätzlichen Rabatt von 10% auf den monatlichen Grundpreis, der als Einmalbetrag auf einer der nächsten Telefonrechnungen gutgeschrieben wird. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
Zusätzlich 5€ Rabatt mtl. in den ersten 12 Monaten
Download: bis zu 50 Mbit/s - Upload: bis zu 10 Mbit/s
zum Anbieter
1&11&1
1&1 ist in Gladbeck verfügbar. Als einer der größten Breitbandanbieter hat 1&1 günstige DSL-Flatrates.
1&1 Handy-Flat & Internet für 0,00€Mobiles surfen mit bis zu 7,2 MBit/s
100 MB/Monat Datenvolumen, danach mit bis zu 64 kBit/s
Unbegrenzt ins dt. Festnetz und 1&1 Mobilfunknetz telefonieren
Aktivierungsgebühr 9,90 €/SIM-Karte

15€ Rabatt mtl. in den ersten 12 Monaten
Download: bis zu 100 Mbit/s - Upload: bis zu 20 Mbit/s
zum Anbieter
VodafoneVodafone
Seit der Übernahme von Kabel Deutschland gibt es mit Vodafone in Gladbeck nicht nur DSL-Anschlüsse, sondern auch Internet und Telefon per Kabel.
Die ersten 12 Monate bis zu 20€ mtl. sparen
50€ Startguthaben
50€ Gutschrift bei Anbieterwechsel
Download: bis zu 100 Mbit/s - Upload: bis zu 40 Mbit/s
zum Anbieter
o2o2
Die Telefonica-Marke o2 bietet auch in der Stadt Gladbeck einen DSL Anschluss.
zum Anbieter

Informationen zu Gladbeck

  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Landkreis: Recklinghausen
  • Postleitzahlen: 45964–45968
  • Vorwahl: 02043
  • Einwohner: 74.011

Fragen, die Sie sich vor der Suche nach einem DSL-Anbieter stellen sollten

  • Welche DSL-Geschwindigkeit?
  • Ist eine Telefonflatrate sinnvoll?
  • Wird über das Internet ferngesehen?
  • Wird eine Internetflatrate benötigt?
  • Wie wichtig ist guter Kundenservice?

Stadtwappen der Stadt Gladbeck

By Jürgen Krause [Public domain], via Wikimedia Commons

Karte von Gladbeck

Wasserschloss Wittringen - By Sir Gawain (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons

Wasserschloss Wittringen – By Sir Gawain (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons

Florierendes Gebiet Gladbeck

Als fester Teil der sogenannten Escherzone hat Gladbeck sowohl landschaftlich als auch wirtschaftlich einiges in Nordrhein-Westfalen zu bieten. Der Regionalverband Ruhr ist auch in Gladbeck stark vertreten und im Norden des Stadtgebietes befindet sich der kleine Weiler Breiker Höhe, so dass Gladbeck mittlerweile von den Städten Gelsenkirchen, Bottrop, Dorsten und Essen umgeben ist.
Als besondere Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das Wasserschloss sowie das Museum der Stadt, in dem die Stadtgeschichte nahezu lückenlos erhalten wurde. Besucher der Stadt profitieren von dem äußerst vielfältigen Freizeitangebot der Region und jedes Jahr kommen unzählige Touristen nach Gladbeck, um von dort den nahegelegenen Freizeitpark Movie-World zu besuchen.

In Gladbeck ist, im Vergleich zum restlichen Ruhrgebiet, verhältnismäßig wenig Industrie angesiedelt und dennoch gehörte die Stadt zu den ersten des Gebietes, in denen der DSL-Ausbau vorangetrieben wurde. Das Museum hat eine eigene Dauerausstellung zur Thematik Computerkunst und bietet zahlreiche multimediale Inhalte an, die von den Gladbeckern sowohl am Computer als mittels mobiler Endgeräte genutzt werden können. Die Anbietervielfalt des DSL-Marktes ist in Gladbeck sehr stark vertreten und auch die Tarifoptionen sind überaus vielseitig, so dass jeder Gladbecker sowie die Besucher der Stadt von dem großen Angebot und den guten Internetverbindungsgeschwindigkeiten profitieren können. Einen kostenlosen WLAN-Zugang gibt es zwar nicht, doch verfügen zahlreiche Einrichtungen und auch Pensionen über einen Zugang mit guten Geschwindigkeits- und Konstanzraten. Dieser Umstand macht Gladbeck sowohl für Besucher als auch für Menschen jeden Alters überaus interessant.

Stadtteile von Gladbeck

Die Stadt Gladbeck ist in folgende Stadtteile unterteilt: Alt-Rentfort, Brauck, Butendorf, Ellinghorst, Gladbeck, Kirchhellen, Mitte, Rentfort, Rentfort-Nord, Rosenhügel, Schultendorf und Zweckel