DSL in Oberhausen – Schnelles Internet bei diesen Anbietern

Das im Westen des Ruhrgebiets gelegene Oberhausen gilt als die „Wiege der Ruhrindustrie“, da hier 1758 mit der St.-Antony-Hütte die erste Eisenhütte überhaupt den Betrieb aufnahm. Fast exakt 200 Jahre später erwies sich Oberhausen erneut als eine Pionierstadt – diesmal sogar mit bundesweiter Ausstrahlung: Am 28. Februar 1962 wurde hier das „Oberhausener Manifest“ unterzeichnet. In diesem erklärte eine Gruppe junger Filmemacher „Opas Kino ist tot“, was als die Geburtsstunde des „Jungen deutschen Films“ gilt. Heute ist Oberhausen eine Großstadt mit rund 210.000 Einwohnern, dessen wirtschaftlicher Schwerpunkt im Bereich der Einkaufs- und Freizeiteinrichtungen liegt.

Die besten DSL Anbieter für Oberhausen
UnitymediaUnitymedia
In den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg ist Unitymedia verfügbar, auch in Oberhausen!
Bis zu 12 FreimonateFür Wechsler von einem anderen Internet- und Telefonanbieter kann die monatliche Grundgebühr für maximal 12 Monate bis zum Ende des bisherigen Vertrages entfallen (Nachweis erforderlich).
10€ Rabatt in den ersten 9 MonatenGilt nur für Neukunden, in deren Haushalt in den letzten 3 Monaten kein Internet- oder Telefonanschluss von Unitymedia vorhanden war. Während der ersten 9 Monate gilt der jeweils angegebene reduzierte Preis, danach der jeweils angegebene reguläre Preis. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, zzgl. einmaliger Aktivierung 49,99 € und Versandkosten 9,99 €. Online-Rechnung inklusive.
Bis zu 100€ Online VorteilBei Online-Bestellung dieses Produktes erhalten Sie als Neukunde, in dessen Haushalt in den letzten 3 Monaten weder einen Internet- noch einen Telefonanschluss von Unitymedia vorhanden war, das angegebene Rechnungsguthaben, welches mit monatlichen wiederkehrenden Rechnungsbeträgen bei Unitymedia (nicht aber bei etwaigen Drittanbietern) ab dem 10. Vertragsmonat verrechnet wird. Die Verrechnung erfolgt automatisch bis das Guthaben vollständig aufgebraucht ist. Das Guthaben kann nicht ausgezahlt werden und verfällt, wenn der Vertrag, für den das Guthaben abgeschlossen wurde, beendet wurde.
Download: bis zu 200 Mbit/s - Upload: bis zu 10 Mbit/s
Kostenloses Highspeed-Modem
zum Anbieter
TelekomTelekom
Der bereits mehrfach gekührte Testsieger Telekom kann auch in Oberhausen einen DSL-Zugang bereitstellen.
Sony PlayStation 4 für nur 299,99€Das Angebot gilt für Breitband-Neukunden bei Abschluss eines IP-basierten MagentaZuhause Paketes.
Die PS4 wird wenige Tage nach Aktivierung des Anschlusses oder des neuen Tarifs versendet.
Aktion gilt bis zum 31.12.2015

12 Monate 10% sparenBei Online-Bestellung erhalten alle MagentaZuhause Breitband-Neukunden für die ersten 12 Monate einen zusätzlichen Rabatt von 10% auf den monatlichen Grundpreis, der als Einmalbetrag auf einer der nächsten Telefonrechnungen gutgeschrieben wird. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
Zusätzlich 5€ Rabatt mtl. in den ersten 12 Monaten
Download: bis zu 50 Mbit/s - Upload: bis zu 10 Mbit/s
zum Anbieter
1&11&1
1&1 ist in Oberhausen verfügbar. Als einer der größten Breitbandanbieter hat 1&1 günstige DSL-Flatrates.
1&1 Handy-Flat & Internet für 0,00€Mobiles surfen mit bis zu 7,2 MBit/s
100 MB/Monat Datenvolumen, danach mit bis zu 64 kBit/s
Unbegrenzt ins dt. Festnetz und 1&1 Mobilfunknetz telefonieren
Aktivierungsgebühr 9,90 €/SIM-Karte

15€ Rabatt mtl. in den ersten 12 Monaten
Download: bis zu 100 Mbit/s - Upload: bis zu 20 Mbit/s
zum Anbieter
VodafoneVodafone
Seit der Übernahme von Kabel Deutschland gibt es mit Vodafone in Oberhausen nicht nur DSL-Anschlüsse, sondern auch Internet und Telefon per Kabel.
Die ersten 12 Monate bis zu 20€ mtl. sparen
50€ Startguthaben
50€ Gutschrift bei Anbieterwechsel
Download: bis zu 100 Mbit/s - Upload: bis zu 40 Mbit/s
zum Anbieter
o2o2
Die Telefonica-Marke o2 bietet auch in der Stadt Oberhausen einen DSL Anschluss.
zum Anbieter

Informationen zu Oberhausen

  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Landkreis: Oberhausen
  • Postleitzahlen: 46001–46149
  • Vorwahl: 0208
  • Einwohner: 209.097

Fragen, die Sie sich vor der Suche nach einem DSL-Anbieter stellen sollten

  • Welche DSL-Geschwindigkeit?
  • Ist eine Telefonflatrate sinnvoll?
  • Wird über das Internet ferngesehen?
  • Wird eine Internetflatrate benötigt?
  • Wie wichtig ist guter Kundenservice?

Stadtwappen der Stadt Oberhausen

By Ernst Welter, converted to SVG by Jürgen Krause (Das Oberhausener Wappen) [Public domain], via Wikimedia Commons

Karte von Oberhausen

Abendliche Beleuchtung des Gasometers vom Rhein-Herne-Kanal aus gesehen - Tuxyso / Wikimedia Commons, via Wikimedia Commons

Abendliche Beleuchtung des Gasometers vom Rhein-Herne-Kanal aus gesehen – Tuxyso / Wikimedia Commons, via Wikimedia Commons

Oberhausen entstand erst Mitte des 19. Jahrhunderts

Als das deutsche Filmgeschichte schreibende „Oberhausener Manifest“ unterzeichnet wurde, war die Stadt erst genau 100 Jahre alt. Denn die „Bürgermeisterei Oberhausen“ entstand erst 1862 aus dem Zusammenschloss sechs vorher getrennter Gemeinden. Den Namen übernahm Oberhausen von dem 1847 eröffneten Bahnhof der Gemeinde Borbeck, die zwei Drittel des Gebietsanteils in die neu gegründete Stadt einbrachte. 1874 erhielt Oberhausen Stadtrecht. Genau 40 Jahre später überschritt Oberhausen erstmals die 100.000 Einwohner Grenze und wurde somit zu einer Großstadt.

Zwischen Gasometer und Schloss Oberhausen

Neben dem Staatstheater und dem Metronom-Theater, in dem hauptsächlich Musicals gezeigt werden, stellt insbesondere der Gasometer Oberhausen gleich in mehrfacher Hinsicht einen kulturellen Höhepunkt dar. Mit seiner Höhe von 115 Metern ist das alte Industriedenkmal die höchste Ausstellungshalle Europas. Darüber hinaus ist das Gasometer eine der erfolgreichsten Ausstellungsstätten der Welt. So sahen im Jahre 2010 fast 1 Millionen Besucher die Schau „Sternstunden – Wunder des Sonnensystems“. Weitere Kunst im öffentlichen Raum findet sich in Form der gewaltigen Stahlskulptur „Zauberlehrling“, die an einen tanzenden Strommast erinnert. Das bedeutendste Bauwerk und das Wahrzeichen der Stadt ist jedoch das Schloss Oberhausen. Architektonisch interessant sind ebenfalls das Rathaus und die Gebäude am Friedensplatz in Stil des Backstein-Expressionismus.

Die neue Mitte Oberhausen

Das unübersehbare Zeichen des strukturellen Wandels der Stadt ist die neue Mitte Oberhausen. Auf dem ehemaligen Industriegelände befindet sich heute eine geballte Ansammlung von Einkaufs- und Freizeiteinrichtungen. Zu diesen gehören neben dem Gasometer und dem Metronom-Theater unter anderem auch das Einkaufszentrum Centro, ein Multiplex Kino, das Aquarium „Sea Life Center“, sowie ein Business Park und ein Technologiezentrum. Passend zum umfassenden strukturellen Wandel der Stadt wurde auch ein Highspeed Internet frühzeitig flächendeckend in Oberhausen eingeführt. Die Besucher der Stadt Nordrhein-Westfalens erfreuen sich außerdem daran, dass viele Cafés und Hotels kostenfreies WLAN anbieten.

Stadtteile von Oberhausen

Die Stadt Oberhausen ist in folgende Stadtteile unterteilt: Achberg, Alsfeld, Alstaden-Ost, Alstaden-West, Altstadt-Mitte, Altstadt-Süd, Berg, Bermensfeld, Beuthmühle, Borbeck, Buschhausen, Dümpten, Eisenheim, Eyach, Heide, Holten, Höfelhof, Kastlmühle, Klosterhardt-Nord, Klosterhardt-Süd, Kreilhof, Kreut, Königshardt, Lirich-Nord, Lirich-Süd, Marienkirche, Maxlried, Neue Mitte, Oberhausen, Oberhausen, Oberhausen, Osterfeld, Osterfeld-Ost, Osterfeld-West, Schlad, Schmachtendorf, Schwarze Heide, Sinning, St Wolfgang, St. Nikolaus, Stadtmitte, Stadtmitte, Stelzhof, Sterkrade, Sterkrade-Mitte, Sterkrade-Nord, Styrum, Tackenberg und Unterhausen