DSL in Wesel – Schnelles Internet bei diesen Anbietern

Der Niederrhein wird von zahlreichen Menschen als bemerkenswert schöne Region empfunden, in der sich wunderbar Entspannung finden lässt. In dieser Region liegt die Mittelstadt Wesel, die rund 60.000 Einwohner beherbergt und als Mitglied des Hansebundes der Neuzeit eine überaus wichtige Stellung einnimmt. Obgleich kleinere Städte wie Wesel sicherlich im Schatten der jeweiligen Metropolregion existieren, so braucht sich die Stadt deswegen jedoch bei Weitem nicht zu verstecken. Bereits in der Bronzezeit wurde die Region um Wesel, an der Mündung der Lippe, besiedelt so dass die Stadt durchaus eine sehr lange und bemerkenswerte Geschichte vorzuweisen hat. Urkundliche Erwähnungen und altertümliche Zeichnungen deuten darauf hin, dass die Stadt Wesel in der Zeit des Römischen Reiches als Wachposten im Grenzgebiet diente und die Macht des Kaisers sicherstellen sollte.

Die besten DSL Anbieter für Wesel
UnitymediaUnitymedia
In den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg ist Unitymedia verfügbar, auch in Wesel!
Bis zu 12 FreimonateFür Wechsler von einem anderen Internet- und Telefonanbieter kann die monatliche Grundgebühr für maximal 12 Monate bis zum Ende des bisherigen Vertrages entfallen (Nachweis erforderlich).
10€ Rabatt in den ersten 9 MonatenGilt nur für Neukunden, in deren Haushalt in den letzten 3 Monaten kein Internet- oder Telefonanschluss von Unitymedia vorhanden war. Während der ersten 9 Monate gilt der jeweils angegebene reduzierte Preis, danach der jeweils angegebene reguläre Preis. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, zzgl. einmaliger Aktivierung 49,99 € und Versandkosten 9,99 €. Online-Rechnung inklusive.
Bis zu 100€ Online VorteilBei Online-Bestellung dieses Produktes erhalten Sie als Neukunde, in dessen Haushalt in den letzten 3 Monaten weder einen Internet- noch einen Telefonanschluss von Unitymedia vorhanden war, das angegebene Rechnungsguthaben, welches mit monatlichen wiederkehrenden Rechnungsbeträgen bei Unitymedia (nicht aber bei etwaigen Drittanbietern) ab dem 10. Vertragsmonat verrechnet wird. Die Verrechnung erfolgt automatisch bis das Guthaben vollständig aufgebraucht ist. Das Guthaben kann nicht ausgezahlt werden und verfällt, wenn der Vertrag, für den das Guthaben abgeschlossen wurde, beendet wurde.
Download: bis zu 200 Mbit/s - Upload: bis zu 10 Mbit/s
Kostenloses Highspeed-Modem
zum Anbieter
TelekomTelekom
Der bereits mehrfach gekührte Testsieger Telekom kann auch in Wesel einen DSL-Zugang bereitstellen.
Sony PlayStation 4 für nur 299,99€Das Angebot gilt für Breitband-Neukunden bei Abschluss eines IP-basierten MagentaZuhause Paketes.
Die PS4 wird wenige Tage nach Aktivierung des Anschlusses oder des neuen Tarifs versendet.
Aktion gilt bis zum 31.12.2015

12 Monate 10% sparenBei Online-Bestellung erhalten alle MagentaZuhause Breitband-Neukunden für die ersten 12 Monate einen zusätzlichen Rabatt von 10% auf den monatlichen Grundpreis, der als Einmalbetrag auf einer der nächsten Telefonrechnungen gutgeschrieben wird. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
Zusätzlich 5€ Rabatt mtl. in den ersten 12 Monaten
Download: bis zu 50 Mbit/s - Upload: bis zu 10 Mbit/s
zum Anbieter
1&11&1
1&1 ist in Wesel verfügbar. Als einer der größten Breitbandanbieter hat 1&1 günstige DSL-Flatrates.
1&1 Handy-Flat & Internet für 0,00€Mobiles surfen mit bis zu 7,2 MBit/s
100 MB/Monat Datenvolumen, danach mit bis zu 64 kBit/s
Unbegrenzt ins dt. Festnetz und 1&1 Mobilfunknetz telefonieren
Aktivierungsgebühr 9,90 €/SIM-Karte

15€ Rabatt mtl. in den ersten 12 Monaten
Download: bis zu 100 Mbit/s - Upload: bis zu 20 Mbit/s
zum Anbieter
VodafoneVodafone
Seit der Übernahme von Kabel Deutschland gibt es mit Vodafone in Wesel nicht nur DSL-Anschlüsse, sondern auch Internet und Telefon per Kabel.
Die ersten 12 Monate bis zu 20€ mtl. sparen
50€ Startguthaben
50€ Gutschrift bei Anbieterwechsel
Download: bis zu 100 Mbit/s - Upload: bis zu 40 Mbit/s
zum Anbieter
o2o2
Die Telefonica-Marke o2 bietet auch in der Stadt Wesel einen DSL Anschluss.
zum Anbieter

Informationen zu Wesel

  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Landkreis: Wesel
  • Postleitzahlen: 46483, 46485, 46487
  • Vorwahl: 0281
  • Einwohner: 60.070

Fragen, die Sie sich vor der Suche nach einem DSL-Anbieter stellen sollten

  • Welche DSL-Geschwindigkeit?
  • Ist eine Telefonflatrate sinnvoll?
  • Wird über das Internet ferngesehen?
  • Wird eine Internetflatrate benötigt?
  • Wie wichtig ist guter Kundenservice?

Stadtwappen der Stadt Wesel

By Unknown constructed and added by Jürgen Krause colors according to FIAV [Public domain], via Wikimedia Commons

Karte von Wesel

Herrschaftswechsel

Es ist nachgewiesen, dass im Jahr 1805 Wesel an den französischen Regenten Napoleon Bonaparte abgetreten wurde, jedoch dort nur 10 Jahre verblieb. Das Preußische Reich erlangte den Besitz von Wesel im Jahr 1815 zurück, was darauf schließen lässt, dass die Region um Wesel als besonders strategisch wertvoll betrachtet wurde. Das Berliner Tor, welches heute in Wesel noch besichtigt werden kann, zeugt von der geschichtlichen Vergangenheit der Stadt. Auch im zweiten Weltkrieg wurde Wesel als militärischer Standort genutzt. Im Zuge der Entmilitarisierung, die das gesamte Rheinland betraf, wurde der Militärstützpunkt Wesel jedoch aufgegeben, da die Stadt nahezu vollständig zerstört wurde. Der Wiederaufbau begann im Jahr 1946, jedoch wurden die wesentlichen Merkmale des Stadtbildes nicht eins zu eins nachempfunden, so dass sich sagen lässt, dass das Weseler Stadtbild sich nach dem zweiten Weltkrieg durchaus verändert hat.

Das Hauptor der Zitadelle Wesel - By Daniel Ullrich Threedots (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY-SA 2.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

Das Hauptor der Zitadelle Wesel – By Daniel Ullrich Threedots (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY-SA 2.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

Besondere Merkmal

Ganz besonders deutlich wird die Mundart der Weseler Bürger zum Ausdruck gebracht, da sie als Teil der sogenannten Uerdinger Linie eine Mischung aus niederfränkisch und plattdeusch darstellt. Diese besondere Sprachweise wird als Weseler Platt bezeichnet. Im Stadtarchiv kann der interessierte Besucher die Herkunft der Sprache sowie die Geschichte der Stadt anschaulich nachvollziehen. Besonders beliebt sind auch die Museen sowie das einmal jährlich stattfindende EselRock-Festival.

Selbstverständlich ist die Zeit auch in Wesel nicht stehengeblieben, daher profitierte die Stadt von dem weitreichenden DSL-Ausbau in ganz Nordrhein-Westfalen. Die Bewohner von Wesel können auf nahezu alle gängigen DSL- und auch VDSL-Anbieter zurückgreifen und somit von besonders schnellen Internetverbindungen profitieren. Diese Tarifbandbreite gepaart mit der besonders schönen Lage von Wesel sowie seine interessante Stadtgeschichte sind der Grund, warum sich die Stadt Wesel heute einer anhaltenden Beliebtheit in der Region erfreut und gern als Ausflugsziel sowie Lebensmittelpunkt von Menschen jeglicher Altersgruppe genutzt wird.

Stadtteile von Wesel

Die Stadt Wesel ist in folgende Stadtteile unterteilt: Bislich, Blumenkamp, Büderich, Diersfordt, Feldmark, Flüren, Flürener Feld, Fusternberg/Wackenbruch, Ginderich, Lackhausen, Lippedorf, Obrighoven, Perrich, Schepersfeld, Werrich und Wesel